Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein ist eine Dienststelle, die für die Bürger da ist.

.
  • Jedem Hinweis auf Datenschutzverstöße gehen wir nach und schicken den Betroffenen eine schriftliche Abschlußbewertung.
  • Wir kontrollieren von uns aus die Datenverarbeitung in schleswig-holsteinischen Behörden. Verstöße gegen das Datenschutzrecht beanstanden wir und fordern Mängelbeseitigung.
  • Behörden, Wirtschaftsunternehmen und Bürger beraten wir in allen Fragen des Datenschutzes, z.B. bei Einrichtung neuer Computersysteme, Auslegungsfragen zum Datenschutzrecht oder in der Gesetzgebung.
  • Über unsere Arbeit berichten wir regelmäßig in unserem Tätigkeitsbericht.

Wie Sie uns erreichen:

Holstenstraße 98
24103 Kiel

Besuchstermine bitte möglichst vorab vereinbaren (telefonisch oder per E-Mail).

E-Mail: mail@datenschutzzentrum.de

Telefon: 0431 988-1200 
Fax: 0431 988-1223

Erreichbarkeit:

Mo-Do von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr, 
Fr von 7:00 Uhr bis 15:00 Uhr 
(Kernzeit jeweils 9:00 bis 15:00 Uhr)

 

Marit Hansen
Marit Hansen, Datenschutzbeauftragte des Landes Schleswig-Holstein
 

Marit Hansen

Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein
Diplom-Informatikerin

  • Veröffentlichungen von Marit Hansen
  • Pressefotos
  • 1995 Referentin beim Landesbeauftragten für Datenschutz Schleswig-Holstein (verschiedene Referate zunächst im Technik-, dann im interdisziplinären Forschungsbereich),
  • 2008 Stellvertretende Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein,
  • seit 2015 Landesbeauftragte für Datenschutz und damit Leiterin des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz in Kiel (ULD).
 
Barabara Körffer
Barbara Körffer, stellvertretende Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein

Barbara Körffer

Stellvertretende Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein
Volljuristin

  • Pressefotos
  • 2002 Referentin beim Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz, u.a. Leiterin für Gütesiegel und Audit,
  • 2006 Abordnung an das Bundesministerium der Justiz, Referentin für Datenschutzrecht,
  • 2008 Referatsleiterin für Polizei, Justiz und Verfassungsschutz beim Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz,
  • seit 2015 Stellvertretende Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein.
 

Übrigens:

Für den Datenschutz bei Behörden anderer Bundesländer sowie bei Unternehmen und anderen nicht-öffentlichen Stellen, die ihren Sitz in einem anderen Bundesland haben, ist die Datenschutzbehörde des jeweiligen Bundeslands zuständig. Weitere Informationen sowie eineÜbersicht über alle Datenschutzbehörden in Deutschland und deren Erreichbarkeit finden Sie unter

https://www.datenschutz.de/organisation-datenschutz/

 

Für den Datenschutz bei den Bundesbehörden (z.B. Arbeitsamt, Kraftfahrt-Bundesamt) ist die Bundesbeauftragte für den Datenschutz zuständig.

Sie ist wie folgt zu erreichen:

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Andrea Voßhoff 
Husarenstraße 30 
53117 Bonn

Tel.: 0228-997799-0
Fax: 0228-997799-550
E-Mail: poststelle@bfdi.bund.de

Im Zweifelsfalle wenden Sie sich ruhig an uns, wir verweisen Sie an die richtige Stelle oder leiten Ihr Schreiben selbst dorthin weiter.